Mittwoch, 4. November 2015

diesmal eine Karte ohne Stempel

Ihr Lieben,

Eisblumenzeit

da hat sich das Team von der Stempelküche ja etwas Besonderes einfallen lassen,  ihre Aufgabe bei der Challange #31 lautet, eine Karte ohne Stempel. Da ich den  Embossinfolder "Poppy Field" von Darice so mag und ihn erst einmal hier eingesetzt habe, ist nun mit ihm eine winterliche Eisblumenlandschaft entstanden.

Eisblumenzeit

vorher habe ich Aquarellpapier(Tim Holtz) mit Distress Ink (Ranger) und Wasser "behandelt" und nach dem Embossen die Blumen mit Wassertankpinsel und Farbe vorsichtig ausgemalt. Die Konturen habe ich mit Versamark betont und mit Embossingpowder (Wow) heat-embossed.


Eisblumenzeit


Dies: Buchstaben - "XCut" * Schneeflocken - Paper smooches.

Noch könnt ihr bei der Challange mitmachen.

Bevor der Winter kommt, wünsche ich euch noch eine schöne Herbstzeit!

Seid gegrüßt
Gisela

Kommentare:

  1. oh die ist aber cool! EIne wunderschöne frostige Karte! Danke für deine Teilnahme an der Stempelküche-challenge und viel Glück! LG,Beate

    AntwortenLöschen
  2. wow, ich hab mich grad echt gefragt wie du das gemacht hast. Und dann alle extra embosst? wow.. das ist eine sooo wundervolle Eislandschaft geworden! Echt eine Augenweide!!!! Schön, das Du die Karte bei unserer Stempelküche-Challenge zeigst :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Konturen sind durch den Embossingfolder von Darice entstanden, dann vorsichtig mit Versamark darüber getupft und mit Embossingpulver bestreut, dann wie ueblich heat- embossed und noch ein paar Pailetten dazu... LG
    B

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gisela, toll gelöst, die Challengeaufgabe! Doppelt embosst, sozusagen, echt klasse! Danke fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge! LG Biggi

    AntwortenLöschen