Montag, 12. November 2018

Immer mal was Neues - Geburtstagskarte in Water Colour Bleaching Technik

(Werbung - unbezahlt und unbeauftragt - da Markennennung)

Ihr Lieben,

Geburtstagsgrüße mit Mohnblume

kürzlich habe ich bei Anni-Karten eine bezaubernde Karte in der Water-Colour-Bleaching-Technik entdeckt und war ganz begeistert. Das wollte ich unbedingt auch mal probieren. Nun muss ich zugeben, dass meine Ausführung der Technik diesbezüglich bestimmt noch ausbaufähig ist. Ich habe mit Exakompta-Karteikarten als Cardstock gearbeitet, werde es aber demnächst mal mit Aquarellpapier ausprobieren. Bei dem hier verwendeten Papier war es gar nicht so leicht, die Farben (Distress Oxides) mit dem Wassertankpinsel einzubleichen (oder auszubleichen?). Auch die Wassertröpchen, die ich nachträglich aufgetragen habe, sind kaum zu erkennen. Dafür habe ich noch ein paar Drops aufgeklebt. Vielleicht nehme ich mal Distress Inks für den Hintergrund?

Geburtstagsgrüße mit Mohnblume


Der Goldton in den Mohnblumen und im Sentiment ist auf den Fotos nur schwer zu erkennen, in "Natur" war der Schimmer viel feiner.

Arbeitsschritte


1. Form für den Vordergrund ausstanzen
2. Stempeln mit Versamarc und heat-embossen mit Embossingpuder in Weiß
3. Einfärben mit Distress Ink und passendem Tool
4. Bleichen der Blüten mit Wassertank-Pinsel
5. Ränder der Blumen mit Alkohol Inks in passenden Farben nach außen hin betonen
6. In die Blumen Akzente mit Goldfarben setzen
7. Schriftzug stempeln und in Gold heat-embossen
8. Drops aufkleben

Materialien

Rahmenstanzschablone, Mohnblumenstempel und Drops - Create a Smile Stamps
Farben - Distress Oxides Ranger, Kuretake Starry Colors, Twin Markers
Sentiment - Cavallini Rubber Stamps
Embossingpulver in Weiß (Rayher) und Gold (Zing!)

Foto zum Pinnen

Water Color Bleaching

Habt schon Erfahrung mit Water Color Bleaching? Gern lese ich dazu eure Kommentare.

Habt noch einen wunderschönen Herbsttag!

Herzlichst

Gisela

Dienstag, 30. Oktober 2018

Prinzessinnenbackbuch - Backen mit viel Liebe zu guten Produkten und zum Detail - eine Buchvorstellung

(Text enthält Affiliate-Links) 


Gerade wenn die Tage kürzer werden bleibt wieder mehr Zeit für eine gemütliche Kaffee-Runde. Wie man diese besonders stilvoll gestalten kann, zeigt Katharina Felbermeyr, die ein Cafe in Neuburg an der Donau betreibt. Sie schwört auf die Geheimzutat Liebe und inspiriert zum Backen und Dekorieren wie eine Prinzessin. Einfache Kuchen kann man mit kleinen Details zu etwas Besonderem werden lassen, so die Autorin. Die leidenschaftliche Bäckerin stellt  in ihrem Buch süßes Kleingebäck genauso wie liebevoll dekorierte Kuchen und festliche Torten vor.  Anregungen dafür holt sie sich von ihren Gästen im Café, aber auch von Bekannten und Freunden.

Das Prinzessinnenbackbuch im Handel oder durch Anklicken des Fotos oder des Links bei Amazon ansehen oder bestellen. (Affiliate Link) >>

Verführerische Backrezepte


Zum Einstimmen auf die Rezepte gibt's im Buch zunächst Backtipps und einige Grundrezepte. Da geht es um gute Zutaten, sinnvolle Küchenhelfer und ein wenig Luxus. Wie kann man Dekor selbst herstellen, wie lässt sich Schokolade verarbeiten oder wie zieht man eine Rose, das sind nur einige der Fragen, auf die der Leser Antwort erhält. Auch der Herstellung von Karamell und Baiser- und Fondantdekor widmet sich die Autorin. Eine Schreibschule gibt's noch dazu.
Verlockend sehen die Fotos für die süßen Kleinigkeiten aus, für die es im Buch Rezepte gibt, ganz gleich ob Cupcakes, Cace-Pops, Küchlein oder Kekse. Wie wäre es z.B. mit Feenküchlein, Petit Fours mit Marzipan und Blüten oder königlichem Hüftgold? Eine Festagstorte darf natürlich auch nicht fehlen und die Dornröschenschnitten sehen wirklich verführerisch aus. Dazu gibt's noch Tipps zum Tischdecken und einen Prinzessinnen-Schokotraum. Im Frühling und Sommer haben Blüten und Früchte auf den Torten und Kuchen das Sagen, so wie beim Rharbarbertraum oder der Tarte au Citron. Zum Jahresende schließlich geht es um den festlichen Winterzauber, passend dazu werden Schneebälle oder eine Nussknacker-Tarte gebacken. Verlockend sehen auch die Schneeflöckchen-Trüffel aus.


Mehr als ein Backbuch


Zur Abrundung der Kaffeetafel gibts noch einige Rezepte zu passenden Getränken, ganz gleich ob erfrischend im Sommer - wie Ingwer-Minz-Limonade - oder wärmend  an kalten Wintertagen - wie Heiße Orangen-Schokolade. Wer in der näheren Umgebung nicht die passenden Zutaten bekommt, findet bestimmt bei den Online-Shoppingtipps am Ende des Buches die passende Zutat.

Dass die Rezepte so richtig zur Geltung kommen, dafür haben  Fotograf Peter Raider und Food-Stylistin Monika Noderer gesorgt.
Ein zauberhaftes Buch hat der BLV-Verlag herausgegeben, wer da keine Lust zum Backen bekommt ist selbst Schuld!

Zum Pinnen 


Gisela Tanner

Freitag, 26. Oktober 2018

Glückwunschkarte zur Goldenen Hochzeit

(Werbung - unbezahlt und unbeauftragt, da Produktnamensnennung)

Ihr Lieben,

Glückwunschkarte zur Goldenen Hochzeit

kürzlich habe ich diese Karte zur Goldenen Hochzeit gestaltet. Eigentlich war eine Karte dafür schon fertig, aber da sich die Familie für ein gemeinsames Geschenk entschieden hatte, musste eine größere her in Din A 5. Schließlich wollte ja jeder seinen Namen verewigen.

Glückwunschkarte zur Goldenen Hochzeit

Entstanden ist eine opulente Karte, bei der ich schon den Hintergrund in mehreren Schichten gearbeitet habe: Zunächst Aquarellpapier mit Wasserfarben eingefärbt, dann mit einer Schablone Blumenmuster und ein wenig Goldspray darüber und dann noch ein paar Herzchen mit Gesso.  Der Hintergrund erscheint auf dem Foto vielleicht etwas unruhig, aber ich kann euch versichern "in Natur" hatte das wirklich eine gute Wirkung. Außerdem ist Gold in verschiedenen Varianten auf die Karte gekommen, so auch mit Perfect Pearls für die ausgestanzten mehrlagigen Blumen. (Materialliste wie gewohnt am Ende des Posts)

Glückwunschkarte zur Goldenen Hochzeit

 Das transparente Papier unter den Zahlen stammt aus einer Konfektschachtel und der Schriftzug ist heat-embossed.

Glückwunschkarte zur Goldenen Hochzeit

Die goldene Hochzeit war ein wunderbares Fest, Der DJ hat sich mächtig ins Zeug gelegt und war auch noch ein genialer Joe Cocker-Imitator. Ich habe mich gefreut, die Familienmitglieder alle mal wiederzusehen und es  war mit eine Freude, diese Karte zu gestalten.

Materialliste 

Stanzschablonen:
Blumen: Crealies
Zahlen: Alexandra Renke
Kreis: Crealies

Schablonen:
Herzchen - Create a Smile Stamps
Blumen - Tim Holtz

Farben:
Aquarellfarben Kuretake
Perfect Pearls und Perfect Medium -  Ranger
Distress Ink - Ranger
Goldspray - Heidi Swapp Color Shine

Sentiment: Charlie und Paulchen


Papier:
Aquarellpapier aus dem Fundus
Goldpapier gibt's bei Cathleen Kick


Zum Pinnen


Zum Pinnen - Goldene Hochzeit

Nun werde ich noch eine Geburtstagskarte und ein paar Halloween-Verpackungen gestalten, und dann geht's an die geliebten Advents- und Weihnachtskarten.

Alles Liebe

Gisela

Dienstag, 16. Oktober 2018

Eine runde Sache - blumige Geburtstagsgrüße

(Werbung - unbezahlt - da Markennennung)

Ihr Lieben,

Geburtstagskarte mit Blume

ich brauchte mal wieder ein Geburtstagskarte und wollte gleichzeitig meine Produkte, die ich in letzter Zeit erworben habe, ausprobieren. (Materialliste am Ende des Posts). So sind dann neben Papieren aus meinem Fundus auch eine neue mehrlagige Blume samt einem kreisrunden Sentiment und ein Vögelchen  auf die Karte gehüpft.

Geburtstagskarte mit Blume


Die Blume habe ich nicht coloriert, da sie durch die kräftigen Hintergrundfarben auch so gut zur Geltung kommt. Das Vögelchen ist aus einem Ausschneidebogen. Ich habe es mit Foam Tape (2mm) aufgeklebt.

Geburtstagskarte mit Blume

Ein wenig Zubehör soll die Karte noch abwechslungsreicher gestalten. Ich hoffe die Geburtstagsgrüße "fliegen" pünktlich beim Geburtstagskind ein.

Materialliste 

Blumenstanzschablone - Crealies
Sentimentstanzschablone - Kartenkunst
Vogel - Ausschneidebogen Charlie & und Paulchen
Nuvodrops, Nymogarn
weiteres Zubehör und gemustertes und Goldpapier aus meinem Fundus

Zum Pinnen

Geburtstagsgrüße



Herzliche Grüße


Gisela

Freitag, 12. Oktober 2018

Zu Besuch im größten Hobbyraum Deutschlands - Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig

Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig

Diese Messe war ein Mekka für alle, die sich einem kreativen Hobby verschrieben haben und irgendwie fand jeder dort etwas für sich, ganz gleich wie alt und ob Mann oder Frau. Ich habe jedenfalls niemanden mit leeren Taschen aus den Hallen gehen sehen. Mich beeindruckt die große Glashalle der Messe immer wieder, auch dort gab es etwas zu sehen und die übrigen Messehallen sind übersichtlich angeordnet.


Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig

Während die Herren der Schöpfung sich am vergangenen Wochenende gern im Modellbereich (gleich in mehreren Messehallen) aufhielten, die Kinder die unterschiedlichsten Spiele ausprobierten, zog es viele der weiblichen Besucher in die Halle 2, dem Kreativbereich. Und da fand Frau alles, was das Herz begehrt und ich würde sagen, das Sortiment hat sich gegenüber den vergangenen Jahren noch erweitert, ob Scrapbboking, Arbeiten mit Papier, Handarbeiten, Puppen & Teddys selbst gestalten, Floristik oder Kerzen selbst herstellen, die Angebote waren so vielfältig, dass ein Tag kaum ausgereicht hat, alles auszuprobieren. Viele der Messestände boten nicht nur Artikel zum Verkauf an, sondern zeigten in Workshops neue und bekannte Techniken, die jeder, der wollte, gleich ausprobieren konnte.

Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig

Das war nur einer der Stände, die Werkzeuge und Material zum Gestalten von Karten und anderen Dingen aus Papier anboten. Ob Farben, Stanzschablonen (Dies), Stempel, Schablonen (Stencils), die Auswahl war überwältigend.

Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig

 Aber auch Produkte aus Holz waren gefragt und viele Stände waren schon auf Weihnachten eingestellt. Genauso scheint das Interesse an Handarbeiten wieder zugenommen zu haben und wer wenig Erfahrungen beim Nähen hatte, konnte sich fertige Päckchen mit zugeschnittenen Stoffen und weiteren Materialien zulegen und z.B. so eine Eule wie auf dem Foto ganz oben mit der Nähmaschine gestalten.

Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig
Weihnachtliche Motive 

Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig

Allen, die sich in der freizeit ihre Sachen selbst nähen, ist bei diesem Stoffangebot bestimmt das Herz aufgegangen.

Messe Modell Hobby Spiel in Leipzig

Ich habe mich auch gefreut, alte Handwerkstechniken wie das Klöppeln wiederzuentdecken. Es gehört bestimmt viel Geschick und Erfahrung dazu, so ein Spitze zu fertigen. Im Erzgebirge ist dieses Hobby auch heute noch verbreitet.

 Damit ihr eine Vorstellung von der größe der Messe bekommt, auf 90.000 Quadratmetern erhielten Besucher einen Einblick in gegenwärtige und zukünftige Hobbytrends. Für ein breit gefächertes Angebot sorgten ca. 625 Aussteller aus 13 Ländern. Ja, und was es noch so gab: Modellbau, Philatelie, Numesmatik, Drohnen, 3D-Druck, Robotik, eine fast 9 Meter lange Dampflokomotive oder die Tekkie Area um neue Technik mit Spiel und Spaß zu erfahren.

Leider ist die Messe jetzt vorbei, aber für das nächste Jahr steht sie wieder fest auf meinem Terminplan.

Gisela Tanner 

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Sag mal wieder Danke - ein Kartengruß

(Werbung - unbezahlt - da Markennennung)
Ihr Lieben,

Sag mal wieder Danke!


vielleicht erkennt ihr es, ich habe euch kürzlich schon eine ähnliche Karte gezeigt (klick). Diesmal sollte es ein Dankschön für eine nette Geburtstagsüberraschung sein. Der Hintergrund ist mit Distress Oxides coloriert - ganz im Farbton der Beeren - und anschließend noch einmal mit einem Stencil im gleichen Farbton überarbeitet (Materialliste am Ende des Posts).


Sag mal wieder Danke!


Der untere Rand ist mit einer Stanzschablone entstanden genauso wie die Beeren, Blätter und Kreise. Ich habe mich auch mal wieder an farbiges und Designpapier gewagt. Den weißen Kreis habe ich mit einem Embossingfolder strukturiert.


Sag mal wieder Danke!


Das Sentiment ist ebenfalls ausgestanzt, in 2 Varianten und Farben - dann übereinander geklebt.


Sag mal wieder Danke!


Materialliste

Stanzschablonen 
Beeren  - Charly und Paulchen
Unterer Rand - Tim Holtz
Kreise - Crealies
Sentiment - Create a Smile Stamps
Embossingfolder - Sizzix

Stencil
Create a Smile Stamps

Coloration
Distress Oxides Ranger

Farbige und Designpapiere
Charly und Paulchen

Nuvo Drops


Foto zum Pinnen


Dankrkarte - Foto zum Pinnen

Habt noch einen wunderbaren Herbsttag

Herzlichst

Gisela

Montag, 24. September 2018

Geburtstagskarte für einen Hobbyangler ...

(Werbung unbezahlt und unbestellt, da Markennennung)

Ihr Lieben,

Geburtstagskarte für einen Hobbyangler

die Schwierigkeit, Karten für die lieben Herren der Schöpfung zu gestalten wurde ja schon oft thematisiert. Nun ja, ich finde das gar nicht so kompliziert, vor allem, wenn der Gute wie in diesem Fall das Angeln als Hobby hat. So sind dann wieder ein paar Stanzteile auf die Karte gehüpft, gepaart mit einem Sentiment und einem gewischten Hintergrund.

Geburtstagskarte für einen Hobbyangler


Zur Begrenzung des Hintergrunds habe ich vorher Washi Tape auf die Karte geklebt (und danach wieder abgezogen). Die blauen Wellen sind aus Papierresten ausgestanzt und die schwimmenden Tierchen aus eingefärbten Cardstock bzw. Silberglitterpapier. (Ja, ich bekenne mich, ich finde auch bei "ihm" darf's auf der Karte ein wenig glitzern.)


Geburtstagskarte für einen Hobbyangler


Damit der Fisch plastischer wirkt, habe ich noch Glossy Accents aufgetragen. Das Sentiment ist ebenfalls ausgestanzt. Ich muss gestehen, diese Karte ging relativ fix, da der Hintergrund schon fertig war.

Geburtstagskarte für einen Hobbyangler

 

Materialliste

Stanzschablonen:
Meerestiere - Alexandra Renke
Fisch, Wellen -  Kesi Art
Sentiment und Sticker - Create a Smile Stamps

Coloration:
Distress Ink, Distress Oxide - Ranger

Novo Drops, Glossy Accents (Ranger)

 

Foto zum Pinnen

 

Zum Pinnen


Habt eine wunderbare Woche

Herzlichst

Gisela

Donnerstag, 20. September 2018

Mixed media Karte zum 40. Geburtstag

(Enthält Werbung - unbezahlt und unbestellt-, da Markennennung.)

Ihr Lieben,

Karte zum 40. Geburtstag

wie ihr bestimmt bemerkt habt, war es hier in den letzten Wochen still. Der Grund, wir hatten einen wunderschönen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Doch dazu später mehr. Davor hatte ich schon einige Karten vorbereitet, die ich noch nicht zeigen konnte, da ich sie erst nach dem Urlaub verschenkt habe. So war es auch mit dieser zum 40. Geburtstag, eine "Herrenkarte". für einen technisch begabten (die Zahnräder im Hintergrund) und reiselustigen (der Globus ) jungen Mann. (Materialliste wie gewohnt am Ende des Posts)


Karte zum 40. Geburtstag

Diesmal habe ich mich mal wieder so richtig ausgetobt. Zunächst auf Aquarellpapier mit ein paar Farben gespielt, dann mit Distress Ink und Stencil Zahnradprofile aufs Papier gebracht, anschließend noch mit Gesso Punkte aufgetragen. Den Globus habe ich zweimal ausgestanzt, einmal aus Goldpapier und einmal aus Cardstock, auf den ich vorher Washi tape mit Kontinenten (diesmal Europa) aufgetragen habe. Um die plastische Wirkung zu erhöhen, habe ich auf die Karte noch Glossy Accents aufgetragen.

Karte zum 40. Geburtstag

Die Jahreszahl und mein geliebter Gratulationsschriftzug(Sentiment)  kamen hinzu.Es war übrigens eine wunderbare Geburtstagsparty!!!


Karte zum 40. Geburtstag


Materialliste

Farben
 - Aquarell-  Kuretake, Distress Ink - Ranger

Stanzschablonen
Stiched Hintergrund - Create a Smile Stamps
Globus, Zahlen, Sentiment -  Alexandra Renke

Gesso - Art basics, Glossy accents - Ranger


Zum Pinnen

Foto zum Pinnen


 Habt einen wunderbaren Sonnentag

Herzlichst

Gisela

Dienstag, 28. August 2018

Waldbeeren zum Geburtstag ...

(Werbung - unbezahlt - da Markennennung, alle Tools und Materialien von mir bezahlt)

Ihr Lieben,

Eine Karte mit mit Waldbeeren


kürzlich habe ich diese zauberhafte Beerenstanze mit dazugehörigen Blättern entdeckt und musste sie gleich mal bestellen und ausprobieren. Apropos "entdecken", manchmal ist es gut, in den alten Beständen zu stöbern. Mir ist dabei die Randstanze von Tim Holtz in die Hände gefallen. Den Hintergrund habe ich mit Distress Inks coloriert, was meint ihr? Ich finde, mit den Farben und Formen ist das eine richtige "Mädchenkarte" geworden. Was meint ihr?

Eine Karte mit mit Waldbeeren

Zur Belebung habe ich noch einen Streifen glitzerndes Washitape aufgeklebt. Wie ihr seht, geht's bei mir im Moment nicht ohne Bling Bling. Der Schriftzug ist ausgestanzt und der Kreis-Hintergrund ausgestanzt und geprägt. Nuvo-Drops setzen noch zusätzliche Akzente.


Eine Karte mit mit Waldbeeren

Noch ein Tipp, solltet ihr die Beeren-Stanze auch benutzen, bitte unbedingt die Blätter gleich an die Beeren kleben, sonst verschwinden diese in den unendlichen Weiten des Kreativ-Raum-Universums.

Eine Karte mit mit Waldbeeren

 

Materialliste

Stanze Beeren - Charlie und Paulchen
Stanze Rand - Tim Holtz
Stanze Kreis - Crealies
Stanze Sentiment - Alexandra Renke
Coloration - Distress Oxide
Prägeschablone - WeR memory keepers
Washitape Glitzer - amy tangerine
Nuvo Drops
Papiere aus dem bestand

 

Zum Pinnen

Geburtstagskarte mit Beeren


Habt noch einen wunderschönen Tag

Herzlichst

Gisela

Donnerstag, 23. August 2018

Noch sind die Ferien nicht vorbei - fruchtige Urlaubswünsche

Ihr Lieben,

(Werbung - unbezahlt - da Markennennung, alle Tools und Materialien von mir bezahlt)

Urlaubswünsche

inzwischen "geistern" ja schon enige Herbst- und sogar Weihnachtskarten durchs Netz, aber wie ihr seht, bin ich noch mitten im Sommermodus.  Diese Karte habe ich mit guten Wünschen für einen schönen Urlaub verschickt und dabei gestempelt, coloriert und ausgeschnitten.
Das Wetter ist ja im Moment auch in unseren Breiten so, dass man gern etwas von dem frischen Obst essen mag!

Urlaubswünsche

Der Schriftzug ist ausgestanzt und ein paar Drops setzen Akzente. (Materialliste am Ende des Posts) Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr noch eine dezente Coloration in der Mitte des Hintergrundes.

Urlaubswünsche

 

Materialliste

Stempel Früchte und stiched Frame - Create a Smile Stamps
Sentiment - Charlie & Paulchen
Silberpapier - bei  Cathleen Kick
Coloration - Zig Brush Pens
Nuvo Drops


Foto zum Pinnen

Urlaubspost zum Pinnen



Habt noch eine wunderbare Sommerzeit!!!

Herzlichst

Gisela