Freitag, 9. Oktober 2015

Partyminis aus dem Glas - Ein Buch mit tollen Anregungen für das nächste Fest

Das Servieren von kleinen Häppchen liegt ja im Moment voll im Trend, schon weil man dadurch eine Vielzahl unterschiedlicher Speisen probieren kann. Wenn diese dann noch in hübschen kleinen Gläschen serviert werden, ist es besonders ansprechend.

Heute möchte ich euch ein Buch empfehlen, aus dem ihr bestimmt viele Anregungen für eure nächste Party bekommt. Autorin Ulrike Beilharz hat es auf Anregung ihrer Gäste geschrieben, die von ihren Kreationen begeistert waren. Alle Rezepte sind gut vorzubereiten und kommen dank der besonderen Präsentation bestimmt die besondere Aufmerksamkeit eurer Gäste.

  Das Buch Partyminis aus dem Glas: Süßes und Pikantes: gut vorzubereiten! im Handel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen!

Es gibt Süßes und Herzhaftes in Gläsern, Bechern und Schälchen. Man muss dafür nicht unbedingt seinen Geschirrbestand erweitern, jeder hat bestimmt kleine Gefäße zum Servieren im Haus. Es lohnt sich auch auf Flohmärkten zu stöbern oder den eigenen Bestand zu durchsuchen. Manchmal intergriert die Autorin die gefüllten Gläschen sogar in die Tischdekoration.

"Süß mit feinen Früchten", "Süß und edel gewürzt" und "Brilliant pikant", so unterteilt Ulrike Beilharz ihre Rezepte. Im Kapitel "Süßes" gibt es z.B. ein Hagebuttendessert  oder Orangenschmand mit Cointreau. Sogar Kirschtörtchen und Apfel-Tiramesu im Glas werden angeboten. Die Männer freuen sich vielleicht  über Weißbiercreme mit Schaum! Herzhaft kommen z.B. Lachsmousse mit Forellenkaviar oder Gorgonzola mit Birnenchutney daher.

 Das großformatige Buch ist dank ganzseitiger Fotos (Fotografin: Mona Binner) sehr anschaulich  und übersichtlich gestaltet, erschienen bei Bassermann Inspiration. Als Mitbringsel zur nächsten Party ist es genauso geeignet wie zum selbst Lesen.

Gisela Tanner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen